Fiona Fee hat keine Zeit, Jutta Treiber
Bücher
Jutta Treiber

Fiona Fee hat keine Zeit

Lesen
67 Druckseiten
Der große Zauberer ist verärgert. Wegen seiner Frau, der Feenpräsidentin. Aus Rache nimmt er den Feen ihre Feenkräfte. Die müssen nun wie die Menschen leben und das ist mühsam. Mama Fee und Papa Fee sind nach einem Tag fix und fertig und ergreifen die Flucht. Die kleine Fee Fiona bleibt mit ihren vier unmöglichen Brüdern zurück und muss deren Streitereien mit Trollen, Hexen und dem Weihnachtsmann schlichten – was sie total überfordert. Sie hat keine Zeit mehr, Menschenkindern zu helfen und schon gar keine Zeit für sich selbst. Als die schwerkranke Mathilda im Spital besuchen will, ist sie nicht mehr da. Ist sie tot? – Tief unglücklich wünscht sich Fiona in eine dunkle Höhle. Dort begegnet ihr der Tunnelgeist Anofi …
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)