Bücher
Andine Steffens

Mauerblümchen war gestern

Mauerblümchen hin, Mauerblümchen her … wer außer man selbst, soll entscheiden, wann Frau soweit ist, sich die Unschuld nehmen zu lassen! Niemand außer die besten Freundinnen vielleicht?!
Antonia, von ihren drei Bestfriends und gleichzeitig WG-Mädels liebevoll Toni genannt, sind der Meinung, es ist jetzt Zeit, die Unschuld zu verlieren. Jana, Kim und Anna finden die anstehende Feier im elitären Verbindungshaus der Medizinstudenten passend.
Toni, weiß nicht so recht. Ist es denn zu heutiger Zeit verwerflich, mit 21 Jahren noch Jungfrau zu sein, und wie stellen die 3 sich das bloß vor. Sie, Toni zweifelt sehr an der erfolgreichen Unschuldsnummer …
Antonia, schon immer die Kleinste mit ihren 1,57 m, die die am liebsten ihre weiblichen Attribute unter ihren täglichen Schlapperlooks verbirgt, die, die sich eigentlich für unsichtbar hält, soll es wie schaffen, auf sich aufmerksam zu machen?
Wie? Dies zeigen ihr in Windeseile ihre Bestfriends. Das Ergebnis macht Toni sprachlos. Ihr Spiegelbild ist ein erotisches Schneewittchen. Schwarze Haare, rote Lippen und ein rotes Kleid, dass sich wie eine zweite Haut über ihren Körper spannt…
Während der Verwandlung diskutieren die drei Mädels, wen sie sich für Toni wünschen würden. Leon. Leon lässt niemals eine oder etwas anbrennen und hat das mächtigste Gemächt, was Frau je gesehen hat. Das sind nun keine Informationen die Toni beruhigt, im Gegenteil …
Im Verbindungshaus angekommen, hat Toni nicht einmal Zeit sich umzusehen. Im Handumdrehen ist Sie in den Fängen von dem Mann mit dem mächtigen Gemächt…
15 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)