Bücher
Andine Steffens

Bitterschokolade

«Gegensätze ziehen sich an» heißt es immer … aber ist das auch so in der Welt des Sadomasochismus? Reicht es, ein bisschen dominant zu sein, um ein devotes Mädchen in ihren Bann zu ziehen?
Vor dieser Aufgabe steht Tim Theodor Albert von Hirschbach, 31 Jahre, 1.92 m groß, der begehrteste Junggeselle der Finanzbranche und gewohnt alles zu bekommen, was er haben will. Vera, von zierlicher Gestalt, introvertiert, sehr jung arbeitet in der Bäckerei ihres Onkels und will gar nichts von der Welt außer ihre Ruhe. Vor vier Jahren verlor sie bei einem Verkehrsunfall ihre Zwillingsschwester und Eltern. Seitdem hat sie die Freude am Leben verloren und “bestraft” sich hin und wieder mit extremen Sessions im angesagtesten BDSM-Club der Stadt. Veras Rücken spricht Bände …
Tim T. A. v. Hirschbach erträgt es nicht, dass die männlichen BDSM-Besucher Reihe stehen um ihre Handschrift auf den Körper der jungen Frau zu hinterlassen und “kauft” sich ein… Doch Geld kann nicht alles befriedigen oder gar alles regeln! Wie soll man einem Investmanager zur Dominanz drillen. Sein Chauffeur, Bodyguard und Freund Bruno, 36 Jahre versucht es, all seine Dom-Erfahrungen Tim zu vermitteln …
Doch reicht dies, um Vera für immer an sich zu binden?
125 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)