Bücher
Magda Trott

IRRWEGE

Diese Ausgabe von “Irrwege” wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Aus dem Buch:

«Die hohen Kastanienbäume, die den prächtigen Tennisplatz in weitem Umkreise umstanden, ließen die brennenden Sonnenstrahlen nicht in voller Glut herniederfallen. Der Platz war zum Teil beschattet und bot allen Spielenden, selbst in den Mittagsstunden, genügenden Schatten. Kein Wunder, daß sich hier zu jeder Tageszeit das Sportleben abspielte. Auch jetzt standen bereits drei Personen wartend an dem Netz in leichtem Geplauder. Die beiden Damen in äußerst eleganten Tennisanzügen waren besonders ungeduldig, die Uhr zeigte bereits zehn Minuten nach fünf und noch immer war der zweite männliche Partner nicht zu sehen. Doktor Lüske schwang ungeduldig die Schläger in der Hand. «Wahrscheinlich hält irgend ein wichtiger Patient unseren verehrten Doktor Gervinus so lange zurück. Ich würde mir das nicht gefallen lassen, denn es gibt kein größeres Verbrechen, als Sie, meine verehrten Damen," er machte eine leichte Verbeugung zu den weißgekleideten Gestalten hin, “so lange warten zu lassen.”…"

Magda Trott (1880–1945) war eine deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin.
108 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)