Die Spur des Widders, Hanns Kneifel
Hanns Kneifel

Die Spur des Widders

959 Druckseiten
Um den Thron seines entmachteten Vaters wiederzugewinnen, gibt es für Prinz Iason, aufgewachsen in der Verbannung bei den weisen Kentauren, nur einen einzigen Weg. Er muss das sagenumwobene Goldene Vlies ins Königreich Iolkos zurückholen.

Allein mit dieser Heldentat kann er die Götter versöhnen, die aus Zorn auf den Tyrannen Pelias das ganze Land mit Armut gestraft haben. Und nur, wenn er das Abenteuer um das Goldene Vlies besteht, kann er seine Eltern aus Pelias' Gefangenschaft befreien. Der junge Prinz versammelt die tapfersten Streiter um sich, damit sie ihn an Bord des Schiffes Argos ins unbekannte Land Kolchis begleiten.

Bis dorthin aber müssen die fünfzig Argonauten unter Jasons Führung Grenzen in Welten überschreiten, die kein Sterblicher vor ihnen zu betreten gewagt hatte. Sie durchfahren Meere und erreichen Länder, von denen bis dahin nur die Sänger erzählten. Es ist eine Epoche des Umbruchs, in der die alten Götter den neuen Gottheiten weichen müssen und fremde Völker, gerüstet mit härteren Schwertern, die Herrschaft der alten Könige bedrohen …



Hanns Kneifel nimmt die Geschichte der klassischen Sage und erschafft daraus detailreich und spannend einen historischen Roman um eine der ersten großen Segelfahrten der Menschheit.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)