Man kriegt nichts geschenkt, Angelika Kutsch
Bücher
Angelika Kutsch

Man kriegt nichts geschenkt

Lesen
Endlich Schluss! Die vierzehnjährige Silke har ihre Schulzeit beendet und freut sich auf das richtige Leben. Ohne zu zögern oder sich zu fragen, was sie wirklich will, beginnt sie eine Lehre im Geschäft ihres Vaters. Doch nach zwei Jahren muss sie feststellen, dass es auf die Dauer langweilig ist, immer ein nettes Mädchen zu sein und Milch und Käse zu verkaufen. Sie bricht ihre Lehre ab und beginnt als Bürokraft in einer Fabrik. Doch auch hier muss sie einsehen, dass die Realität nicht mit ihren Träumen übereinstimmt. Mühsam kämpft sich Silke auf dem Weg zum Erwachsenwerden voran und erkennt, dass sie ihre Träume aus eigener Kraft realisieren muss.
184 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)