Bühnentod – Kurzkrimi, Mischa Bach
Bücher
Mischa Bach

Bühnentod – Kurzkrimi

Bei diesem Kurzkrimi ist der Tod nicht nur auf der Bühne zu finden!
Im einen Moment ist Ralf auf der Bühne und spielt Romeo in Shakespeares “Romeo und Julia” und im nächsten Moment wird die Aufführung gestoppt und Sanitäter kommen auf die Bühne. War er als Schauspieler tatsächlich so sehr in seine Rolle versunken und nur beschränkt zurechnungsfähig oder war Ralf doch bei vollem Bewusstsein als alles schief lief?

Die Autorin Mischa Bach wurde am 29. April 1966 in Neuwied geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Filmwissenschaft an den Universitäten in Bonn und Duisburg-Essen, begann die junge Frau Drehbücher zu schreiben, beispielsweise für Polizeiruf 110. Sie erhielt mehrere Preise und Nominierungen, unter anderem den Galuserpreis für ihren ersten Roman «Der Tod ist ein langer, trüber Fluss». Neben dem Schreiben, malt Mischa Bach auch oft und gerne und hat sogar das Cover für ihr Buch “Stimmengewirr” geliefert. Heute lebt die Autorin als freie Schriftstellerin in Essen und ist zudem als Dozentin an verschiedenen Hochschulen tätig, sowie in der Erwachsenenbildung.
16 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)