Rattes Gift – Kriminalroman, Mischa Bach
Bücher
Mischa Bach

Rattes Gift – Kriminalroman

Dass es außerhalb der Großstadtzentren nicht nur ruhig und beschaulich zugeht beweist dieser packende Ostfriesland-Krimi: Bei einer verdeckten Ermittlung in einem Leeraner Drogenring wird die junge LKA-Ermittlerin Charlie angeschossen und landet bewusstlos vor den Füßen des drogensüchtigen Graffiti-Sprayers Ratte, der ihr das Leben rettet und sich in sie verliebt. Doch da weiß er noch nicht, dass sie Polizistin ist… Wohl oder übel müssen die beiden jedoch zusammenarbeiten, denn es beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod!

Mischa Bach, 1966 in Neuwied geboren, hat Germanistik, Anglistik und Filmwissenschaften in Bonn und Duisburg-Essen studiert. Nach dem Studium schrieb sie Drehbücher, u.a. für den Polizeiruf 110. Neben anderen Preisen und Nominierungen wurde sie für ihren ersten Roman „Der Tod ist ein langer, trüber Fluss" mit dem Galuserpreis ausgezeichnet. Sie lebt als Autorin und freie Schriftstellerin in Essen und ist Dozentin an verschiedenen Hochschulen.
288 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)