Bücher
Henrik Ibsen

Hedda Gabler

Das Stück erzählt die Geschichte der Generalstochter Hedda Gabler, die das Leben an der Seite ihres Ehegatten langweilig und unerträglich findet und ihrem verflossenen Liebhaber nachtrauert. Aus Machtlust beginnt sie Intrigen zu spinnen und in unguter Weise Einfluss auf das Schicksal ihr nahestehender Personen zu nehmen. Sie treibt einen ehemaligen Verehrer in den Selbstmord und tötet sich am Ende selbst. Eins der bekanntesten Stücke Henrik Ibsens.
101 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Jahr der Veröffentlichung
2020
Verlag
epubli

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)