Dorian Hunter 51 – Der Schlangenkult, Christian Montillon, Peter Morlar
Bücher
Christian Montillon,Peter Morlar

Dorian Hunter 51 – Der Schlangenkult

Lesen
Isbrant, das Oberhaupt der Schwarzen Familie, ist tot – und unter den Dämonen bricht das Chaos aus. Herrschafts- und Sippenkämpfe drohen die Machtstellung der Dämonen unter den Menschen zu gefährden. Dorian Hunter, der Dämonenkiller, könnte dem Treiben gelassen zusehen, wenn nicht im selben Augenblick eine neue Macht auf den Plan treten würde – ein mysteriöser Schlangenkult, der die Schwäche der anderen Dämonen ausnutzt und die Herrschaft über Europa an sich zu reißen versucht. Keine Macht, nicht einmal die Magische Bruderschaft um Thomas Becker, scheint dem Schlangendämon gewachsen – bis auf Dorian, der dem Monstrum vor über dreihundert Jahren schon einmal begegnete und bitter dafür bezahlte…

Der 51. Band der legendären Serie um den «Dämonenkiller» Dorian Hunter. – «Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme – ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction.» Kai Meyer

enthält die Romane:
214: “Blutige Rache”
215: “Das Grauen von Paris”
216: “Der Schlangenkult”
313 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)