Sophienlust Classic 18 – Familienroman, Patricia Vandenberg
Bücher
Patricia Vandenberg

Sophienlust Classic 18 – Familienroman

Diese beliebte Romanserie der großartigen Schriftstellerin Patricia Vandenberg überzeugt durch ihr klares Konzept und seine beiden Identifikationsfiguren: Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.

Dr. Lutz Brachmann blickte den blassen stillen Jungen, der neben ihm im Wagen saß, besorgt an. “Wir sind in Sophienlust, Christoph”, sagte er behutsam. “Es wird dir hier gefallen. Alle werden dich liebhaben, und du wirst sie auch liebgewinnen.” “Ich werde nie mehr jemanden liebhaben”, erwiderte der Junge trotzig. “Mir werden ja doch alle weggenommen, die ich liebhabe.” Aller Schmerz um ein unbegreifliches Geschick lag in diesen Worten, so dass Lutz Brachmann tröstend über den dichten Haarschopf strich. Doch Christoph Wendland zuckte zurück. “Nun steigt aber endlich aus”, sagte da eine frische Jungenstimme. “Wir warten schon lange.” «Das ist Dominik, Christoph. Ich habe dir von ihm erzählt”, äußerte Dr. Brachmann eindringlich. “Er wird dein Freund sein.” “Ich will keinen Freund”
115 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)