Dr. Norden Bestseller 218 – Arztroman, Patricia Vandenberg
Bücher
Patricia Vandenberg

Dr. Norden Bestseller 218 – Arztroman

Seit 1974 eilt die großartige Serie von Patricia Vandenberg von Spitzenwert zu Spitzenwert und ist dabei längst der meistgelesene Arztroman deutscher Sprache. Die Qualität dieser sympathischen Heldenfigur hat sich mit den Jahren durchgesetzt und ist als beliebteste Romanfigur überhaupt ein Vorbild in jeder Hinsicht.

Es war dunkel, als Bettina Meh­ring vom Friedhof nach Hause kam. Ihre Stimmung hatte wieder einmal den Tiefpunkt erreicht, denn es war der erste Todestag ihrer geliebten Mutter. Quälend war der Schmerz noch immer, sosehr sie auch ver­suchte, ihn zu verdrängen. Warum nur, fragte sie sich immer wieder, sie war doch erst fünfundvierzig Jahre.
Aber danach hatte das Schicksal nicht gefragt, das ihrer Mutter dieses schwere, schmerzhafte Leiden auf­gebürdet hatte, das sie dann mit so unendlicher Geduld und Gotterge­benheit ertragen hatte. Plasmozy­tom nannte man diese schwere Knochenmarkerkrankung. Bettina hatte sich darunter nichts vorstellen kön­nen, als man ihr die Diagnose nann­te, aber sie hatte sie in aller Grau­samkeit kennengelernt, und wenn Dr. Norden nicht gewesen wäre, hät­te sie nicht die Kraft aufgebracht, diese Schreckenszeit zu überstehen.
Sie war jung und voller Lebens­freude gewesen. Sie hatte sich mit ihrer Mutter so gut verstanden, und sie hatten viel unternommen. Lore Mehring hatte sich nie beklagt, dass ihr Mann sie aus Abenteuerlust ver­lassen hatte und dann irgendwo in Afrika verschollen war. Finanziell ging es ihnen gut. Ein gut florieren­des kleines Modegeschäft gestattete ihnen manche Annehmlichkeiten. Lore Mehring wusste auf ihre Stammkundinnen einzugehen und erfreute sich außerordentlicher Be­liebtheit. Sorgen hatte es ihnen nur bereitet, dass das Haus einem Neu­bau weichen sollte, und zuerst hatte Bettina gemeint, dass diese Sorgen die Gesundheit ihrer Mutter angrif­fen. Aber es war die Krankheit ge­wesen, und Lore Mehring hätte das Geschäft ohnehin nicht mehr behal­ten können.
107 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)