Bücher
K.H. Scheer

Perry Rhodan 1473: Jagd den Terraner

Einsatz auf Ertrus — mit Ronald Tekener im Hexenkessel

In der Menschheitsgalaxis schreibt man den Mai des Jahres 1146 NGZ. Wenn die Chance jemals bestanden haben sollte, die Geschicke der Galaktiker zu wenden, so existiert diese Chance zum gegenwärtigen Zeitpunkt längst nicht mehr. Denn die Herrschaft der Cantaro in der abgesperrten Milchstraße erscheint viel zu gefestigt, als dass die Opposition, die sich vor allem in der Untergrundorganisation WIDDER darstellt, etwas Wirkungsvolles dagegen unternehmen könnte.
Perry Rhodan und die anderen mit fast sieben Jahrhunderten Verspätung zurückgekehrten Galaktiker aus dem fremden Universum Tarkan sind sich dessen nur allzu schmerzlich bewusst, dennoch resignierten sie nicht. Ja, sie schafften es sogar, gemeinsam mit den Widdern, dem kräftemäßig weit überlegenen Gegner empfindliche Schläge zu versetzen.
Während Perry Rhodan zusammen mit ein paar Gefährten das Unternehmen Amagorta durchführt, das Aufschluss über die Geschichte der Archäonten und wertvolle Informationen über diejenigen liefert, mit denen es die Widerständler zu tun haben, wagt sich Ronald Tekener in den Hexenkessel von Ertrus.
Doch dort gibt es Alarm, und die Verfolger erhalten den Befehl: JAGT DEN TERRANER! …
109 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)