Apachen-Rebellen, Peter Dubina
Bücher
Peter Dubina

Apachen-Rebellen

Ist der tapfere Apachenjunge Juan wirklich „böse Medizin“ für sein Volk? Der Schamane und die Stammesrebellen machen ihn verantwortlich für den erbitterten Kampf zwischen Weißen und Indianern. Der alte Häuptling Naretena aber weiß, dass weder die Chiricahuas, die Mescaleros, Tontos, Pinals noch die Coyoteros etwas gegen die Übermacht der Soldaten ausrichten können. Trotzdem wird Juan aus dem Stamm ausgestoßen. Mit seinem treuen Pferd rettet er sich vor seinen Verfolgern. Doch keine Gefahr ist dem Jungen zu groß, um sein Ziel, den Frieden zwischen Weißen und Apachen, zu erreichen. Der Blaurock-Leutnant Scott hilft ihm dabei. Noch wissen die beiden nicht, welches Band sie sonst noch miteinander verbindet …
114 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)