Wolfsjagd am Indian River, Peter Dubina
Bücher
Peter Dubina

Wolfsjagd am Indian River

Ein Hubschrauber donnert über den Indian River und entschwindet über den Wipfeln der kanadischen Wälder. Plötzlich krachen vereinzelte Schüsse in der Ferne. Der Halbindianer Tom O´Brien und sein Freund Chub wissen: Ben Latimore jagt den schwarzen Wolf. Blinder Hass auf die Bestie treibt den Mann an, lässt ihn Gefahren vergessen und die Warnung des alten Ojibwa-Medizinmannes Shing Wauk überhören:,, DerWolfsgeist wird dich töten!" Können die Forest Rangers die Leute vom Indian River retten? Tom O´Brien, der seinen Großvater Shing Wauk besucht, muss sehr schnell erkennen, dass der alte Mann mit seiner religiösen Vergangenheit immer noch tief verwurzelt ist und diese auch sein weiteres Schicksal bestimmt. Ein Schicksal, das Tom entscheidend mitbestimmen kann, wenn er sich diesen alten Traditionen öffnet … „Ich wünschte, es gäbe heute noch solche spannenden Jugendbücher. Peter Dubina hat zu seiner Zeit herausragende Romane für Generationen geschrieben, die spannende Abenteuer in fernen Ländern lasen und mit den Helden mitfieberten …“ Alfred Wallon — Schriftsteller
112 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)