Sex im alten Rom 6 – Medusa der Eunuch, Rhino Valentino
Bücher
Rhino Valentino

Sex im alten Rom 6 – Medusa der Eunuch

Lesen
70 Druckseiten
Rom, 50 vor Christus: Auf ihrer Flucht machen die vier nackten Sklaven Obinna, Dumnorix, Afra und Aikaterine Bekanntschaft mit dem reichen, homosexuellen Eunuchen Medusa. Bald schon erfüllt sie seine scheinheilige Gastfreundschaft mit Scham! Denn er hegt sehr schmutzige Hintergedanken… Schonungslos offen erzählt Medusa ihnen vom traumatischen Kindheitserlebnis seiner Kastration im Orient. Ihr Mitgefühl hindert ihn jedoch nicht daran, sie völlig schamlos für seine Gelüste zu missbrauchen…

Magnus und Laetitia erfahren von der Flucht ihrer Sklavenhuren und setzen eine hohe Belohnung auf ihre Ergreifung aus. Bald werden sie von Legionären in ganz Rom gesucht. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und die spannende Geschichte findet ein vorläufiges Ende.

Ihr gefährliches Leben führt die Sklaven Obinna, Dumnorix, Afra und Aikaterine durch das aufregende, alte Rom zur Zeit der Herrschaft Julius Cäsars. Die erschütternden Erlebnisse im Hause des feisten Eunuchen Medusa sowie ihre unbändige Sehnsucht nach Freiheit bewegen die vier Helden der spannenden Story.

Neben detailreichen Schilderungen verschiedener Erotik-Szenen enthält diese Geschichte eine kräftige Brise Humor. Im Mittelpunkt der Handlung steht nicht nur der Sex: Im Verlauf der Geschichte durchleben die leidgeprüften Helden eine dramatische Bandbreite ihrer Gefühle. Sie lassen die Leserinnen und Leser teilhaben an ihren Ängsten, Hoffnungen und dem unerschütterlichen Selbstvertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten. In seiner geschliffenen, messerscharfen und gerne unverhohlen blumigen Sprache umgarnt Sie Rhino Valentino mit der perversen, düsteren und manchmal auch erfrischend heiteren Welt des alten Roms!

UMFANG: 55 Seiten / 15 769 Wörter. NEU ERSCHIENEN: Teile 7 bis 18 plus vier Sammelbände! Es sind insgesamt sechs Sammelbände erhältlich, welche jeweils drei Teile beinhalten. Die achtzehn Einzelbände oder die sechs Sammelbände bilden einen großen, abgeschlossenen Roman.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)