Bücher
Co. KG,SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH

Helmut Kohl – Ein deutsches Drama

Sechzehn Jahre regierte Helmut Kohl die Bundesrepublik – länger als jeder andere deutsche Bundeskanzler. Dieses E-Book versammelt 30 herausragende Artikel aus dem SPIEGEL über den “Kanzler der Einheit” und das Familiendrama im Hause Kohl bis zu seinem Tod. Darunter: Analysen über Kohls Beitrag zur deutschen Wiedervereinigung, über sein System der schwarzen Kassen, Darstellungen seiner Machtkämpfe mit Franz Josef Strauß, Wolfgang Schäuble und den 'Verschwörern' um den damaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Lothar Späth, die Kohl 1989 als Chef der CDU stürzen wollten, sowie das letzte Interview, das er 1976 – damals Kanzlerkandidat – dem SPIEGEL gab.
499 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Jahr der Veröffentlichung
2017
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎

In Regalen

    sksrostov
    Lingue straniere
    • 45
    • 2
    Juan Arenas
    Aleman
    • 5
    • 2
    Ayzel
    Deutsch
    • 8
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)