Bücher
Anna Bridgwater

Fantasie – eine Frau und ihre intimen Bekenntnisse 4

Die Novelle ist ein heißer Ritt auf der Welle der Lust – verführerisch, lasziv und prickelnd.
Ea renoviert zusammen mit ihrem Mann Rune die Wohnung. Als zwei Handwerker zu Besuch kommen, wird Eas Lust aufs Neue entfacht. Parallel zum Familienleben führt Ea ein erotisches, von Nervenkitzel erfülltes Sexleben, und niemand darf davon erfahren.
Die Geschichten in “Eine Frau und ihre intimen Bekenntnisse” basieren auf dem Leben einer realen Person, was den aufgeladenen und erregenden Szenen eine weitere Dimension verleiht.
«Spot on. Realistische Beschreibungen ohne dabei vulgär zu werden. Kann nur empfohlen werden.” (Henrik B., Saxo.com)
«Toll geschriebene Geschichte über eine Frau, die den Kick abseits vom Alltagsstress darin findet andere Männer zu “erforschen”. Eine prickelnde Erzählung. Gute Buch darüber, wie man sich zu seiner Lust verhalten kann und was passieren kann, wenn man seiner Lust nachgibt.” (Lise B., Saxo.com)

Eine Frau und ihre intimen Bekenntnisse

Die Litteraturwissenschaftlerin Anna Bridgwater arbeitet als freie Journalistin und Autorin. Sie hat bereits eine Reihe von Büchern in unzähligen Verlagen veröffentlicht – sowohl unter ihrem eigenen Namen als auch als Ghostwriterin. Letzteres zum Beispiel für und mit dem dänischen Stressforscher Thomas Milsted, Politikerin Pernille Rosenkrantz, Sarah Zobel Kølpin sowie Christian Stadil.
39 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018
Übersetzer
Mareike Zoege

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)