Geliebtes Opfer, Harry Hold
Bücher
Harry Hold

Geliebtes Opfer

Eine heiße Büro-Affäre. Ein eiskalter Mord. Eine blutige Intrige?
Thomas Nieß, Inhaber einer PR-Agentur, steht unter Mordverdacht. Seine Chefsekretärin wurde zu Hause tot aufgefunden. Gerüchte machen die Runde. Hatte er eine Affäre mit ihr? Die Indizien gegen Nieß sind erdrückend, doch er behauptet, das Opfer geliebt zu haben und bestreitet die Tat. Zunächst. Doch dann kommt alles anders…
Während Hauptkommissarin Esther Streit sich noch in Rekonvaleszenz befindet und nicht arbeiten kann, heuert ihr Lebensgefährte und Bestsellerautor Jörg Rock wieder einmal bei der Kripo an und widmet sich dem Fall. Doch dann taucht wie aus dem Nichts ein 14-jähriger Teenie namens Lena auf — Rocks Vergangenheit holt ihn ein, Esther fällt aus allen Wolken und der Albtraum beginnt…
147 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)