Stig Ericson

Dan Henry allein im fremden Land

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Dan Henry stürzt von einem Abenteuer in das nächste. Der junge Regimentsmusiker flieht vor der Polizei aus seiner schwedischen Heimat in Richtung Amerika. Auf seiner Flucht kommt er als blinder Passagier auf einem Frachter unter. Erst im englischen Hull kann Dan Henry vorerst wieder von Bord gehen. Doch der Weg nach Amerika ist noch lang. Und alleine in einem fremden Land muss er sich vor so manch zwielichtigen Gestalten in Acht nehmen, um nicht erneut mit der Polizei in Konflikt zu geraten und doch noch nach Amerika zu kommen.
— Spannender Lesespaß für Kinder und Jugendliche. Zweiter Teil der Kinderbuch-Reihe um “Dan Henry”.
Rezensionszitat
«Ein Buch über die Zeit, als Amerika für viele das Land der Träume war. Ein Buch, das man lesen sollte. DIe Dan Henry-Bücher erzählen das Leben eines jungen Mannes um 1870 herum und schildern seinen Weg vom europäischen Schweden in die harte Wirklichkeit des neuaufgebauten und industriellen Westen Amerikas.” — www.boksidan.net
Biografische Anmerkung
Stig Ericson (*1929 in Stockholm, † 1986) war ein schwedischer Kinderbuchautor und Musiker. In seinen Büchern geht es zum großen Teil um das Leben und Schicksal der nordamerikanischen Indianer. Stig Ericson wurde 1970 mit der Nils-Holgersson-Plakette ausgezeichnet. Zu seinen Werken gehört unter anderem die Reihe vom den Jungen Dan Henry, der von Schweden nach Amerika flieht und dort jede Menge spannende Abenteuer erlebt. Insgesamt erschienen in der Reihe fünf Bücher.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
101 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)