Bücher
Hans Christian Andersen

Die Blumen der kleinen Ida

Kein Fest ohne Blumen! In seinem Märchen “Die Blumen der kleinen Ida” verdreht Hans Christian Andersen jedoch das Selbstverständliche und lässt die Blumen selber rauschende Feste feiern. Das bietet der kindlichen Fantasie ein herrliches Sprungbrett — und den wunderbar tröstlichen Gedanken, dass Blumen nur welken, weil sie nachts ausgelassen tanzen.
12 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Jahr der Veröffentlichung
2016

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)