Orpheus Stufen – Kriminalroman, Burkhard Ziebolz
Bücher
Burkhard Ziebolz

Orpheus Stufen – Kriminalroman

Ein packender Krimi, der einen zum Weiterlesen antreibt!
Wilhelm Ringelnatz geht zuerst von reiner Routine aus, als er den Diebstahl einer jahrhundertealten Schrift aufklären soll, doch ganz im Gegenteil. Bald findet er heraus, dass jeder, der das verschwundene Werk gelesen hatte, kurz darauf verstorben ist. Ob die Tode mit dem Buch zusammen hängen? Die Spuren führen ihn zu Salomon Mergentheimer, ein jüdischer Bibliothekar, welcher vor dem Zweiten Weltkrieg in Wolfenbüttel gearbeitet hatte. In einem Wettrennen mit der Zeit versucht Ringelnatz die Puzzleteile zusammen zu setzen.

Burkhard Ziebolz studierte Biologie in Braunschweig und promovierte in Biochemie. Er arbeitete in verschiedenen Bereichen von Kommunikation und Pressearbeit in der Pharmaindustrie. Er ist Autor wissenschaftlicher Publikationen sowie Herausgeber von Büchern und Zeitschriften zu Themen aus Biotechnologie und Medizin. In seinen Kriminalromanen geht es häufig um Wissenschaft, Macht und Verantwortung und ihre Verhältnisse zu einander. Er lebt in der Südpfalz.
286 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)