Bücher
Barbara Vinken

Die Angst vor der Kastration

Wie funktioniert “rechte” Mode? Was will und was tut sie? Will man diese Fragen beantworten, sollte man sehen, von was sie sich absetzt, wogegen sie sich wendet. In ihrem Beitrag analysiert Barbara Vinken die Mode der Rechten in der ihr eigenen Drastik: «Der phobische Ausschluss alles Weiblichen, das knallharte Paradieren von Männlichkeit, das Beharren auf dem Zuviel streicht diese übermarkierte Männlichkeit aus: Sie ist und hat, ist Fetisch und hat den Phallus. Kurz, rechtsradikale Mode ist das Symptom, unheimliche Blüte unerträglicher Kastrationsangst.”
19 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Verlag
Kursbuch

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)