Bücher
Clark Darlton

Perry Rhodan 282: Die Spur zu Jagos Stern

Gucky als Superdetektiv — und sein großer Einsatz auf der Terra-Kolonie

Die angeblichen Weltraumtramps schaffen den Durchbruch — und die CREST konnte noch vor Ende des Jahres 2404 in die “Realzeit” zurückkehren. Die Zeitodyssee Perry Rhodans ist damit beendet.
Nicht zu Ende ist jedoch die Auseinandersetzung zwischen dem Solaren Imperium und den Meistern der Insel. Diese beginnen sich neuer Mittel zu bedienen, um die Menschheit in die Knie zu zwingen.
Die «kühle» Währung des Solaren Imperiums, ein überall in der Galaxis hoch geschätztes Zahlungsmittel, gerät plötzlich ins Wanken. Falschgeld, dem selbst mit den modernsten technischen Untersuchungsmethoden und Tests nicht beizukommen ist, überschwemmt die von Menschen besiedelten Welten in Milliardenbeträgen.
Eine Wirtschaftskrise großen Ausmaßes ist sofortige Folge der Falschgeldinvasion. Besonders die Kolonialterraner beginnen der Regierung zu mißtrauen — und Perry Rhodans bisherige Arbeit als Großadministrator in Zweifel zu ziehen.
Aber Perry Rhodan hat noch viele, die ihm weiterhin bedingungslos die Treue halten. Und dem Wirken dieser Männer und Frauen ist es letztlich zu verdanken, daß eine weitere Runde im hinterhältigen Kampf der MdI gegen das Solare Imperium an Perry Rhodan geht.
Nun aber sollen die Drahtzieher des wirtschaftlichen Unheils aufgespürt werden! Gucky hat einen Plan — und nimmt eine Spur auf.
DIE SPUR FUHRT ZU JAGOS STERN…
118 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)