Schwarze Melodie, Ditte Birkemose
Bücher
Ditte Birkemose

Schwarze Melodie

Lesen
188 Druckseiten
Ein hervorragendes Krimidebüt von einer der anerkanntesten Autorinnen Dänemarks.
Nach einer verheerenden Liebschaft beschließt die geschiedene und alleinerziehende Mutter Kit Sorél, sich als Privatdetektivin zu versuchen, um ihre desolate Finanzsituation aufzubessern.
Einer ihrer ersten Kunden ist die seltsame Lykke, die von ihrem verschwundenen Zwillingsbruder Michael schreckliche Drohbriefe erhält. Kit heftet sich an seine Fersen und reist den Absenderadressen hinterher, findet jedoch immer nur einen Terminkalender mit mysteriösen Zeichnungen darin. Erst nach der zweiten Zeichnung versteht sie, dass die beiden Morde an jungen Frauen, die an verschiedenen Orten geschahen, in Zusammenhang mit ihrem Fall stehen müssen. Gleichzeitig wird sie von anonymen Anrufen terrorisiert, bei denen ihr Auszüge aus der Oper “Tosca” vorgespielt werden. Hat sie es etwa mit einem Verrückten zu tun?
“Schwarze Melodie” ist der erste Band der Kit Sorél-Reihe.
IN DIE KIT SORÉL-REIHE AUßERDEM IN SAGA BOOKS LIEFERBAR
Engel der Stille
Eisnächte
AUTORENPORTRÄT
Ditte Birkemose, studierte Theologie und arbeitete dann mehrere Jahre als Krankenpflegerin und Pädagogin, bevor sie anfing zu schreiben. “Schwarze Melodie” ist ihr erster Krimi, davor hat sie einige Roman und Kinderbücher geschrieben, für die sie auch schon einen Literaturpreis bekommen hat.
---
KURZBESCHREIBUNG
Eine junge Frau erhält von ihrem seit Monaten verschollenen Bruder grausame Drohbriefe mit mysteriösen Zeichnungen. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an Kit Sorél, ihres Zeichens unkonventionelle Privatdetektivin und leicht chaotische alleinerziehende Mutter. Kit mach sich gleich auf die Suche nach dem Absender, findet vor Ort jedoch immer nur einen Terminkalender mit verschlüsselten Botschaften. Nach und nach entdeckt sie, dass ihr Fall etwas mit den Morden an zwei jungen Mädchen zu tun hat. Ist sie etwa einem gefährlichen Verrückten auf der Spur?
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)