Die Erlkönigin, Nataly Von Eschstruth
Bücher
Nataly Von Eschstruth

Die Erlkönigin

Lesen
Ein Liebesroman über zwei junge Menschen und den tragischen Verwicklungen und Intrigen am Hofe von Prinz Leopold. Sie, die Baroneß Ruth von Altingen, er, der Seefahrer Norbert de Sangouléme, die standesgemäß nicht zueinander passen, aber letztendlich entscheidet das Schicksal. «Nataly von Eschtruth war eine der beliebtesten Erzählerin der wilhelminischen Epoche. Sie schildert in ihren Unterhaltungsromanen in eingängiger Form vor allem das Leben der höfischen Gesellschaft, wie sie es aus eigener Anschauung kannte. Das Umfeld der Romane ihrer Hauptschaffensperiode in den 1880er und 1890er Jahren vermittelt heute einen Eindruck von alltäglichen und historischen Details, vom Unterhaltungswert haben von Eschstruths Bücher nichts eingebüßt.» (Wikipedia)
256 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)