Bücher
Patricia Vandenberg

Dr. Norden Bestseller 104 – Arztroman

Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren— und auch Arztgeneration.

Patricia Vandenberg ist die Begründerin von “Dr. Norden”, der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von “Dr. Laurin”, “Sophienlust” und “Im Sonnenwinkel”. Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.

»Tag, mein Schatz«, begrüßte Dr. Daniel Norden seine Frau, die ihm schon bis zum Gartentor entgegengekommen war, mit strahlender Miene. »Du bist aber gut gelaunt«, freute sich Fee. »Frau Triebels Baby ist da, gesund und munter, und ihr geht es auch gut«, erzählte er rasch, bevor er von seinen drei lebhaften Kindern bestürmt wurde. Ja, da konnte auch Fee froh sein, denn Frau Triebel hatte ihnen große Sorgen bereitet. Herr Triebel hatte einen Betriebsunfall gehabt und mit schweren Quetschungen lange in der Klinik liegen müssen, und die junge werdende Mutter hatte so darunter gelitten, dass auch das Baby in Gefahr hätte kommen können. Nun konnte man sich wieder freuen, und an diesem Tag schmeckte Daniel das Essen wieder mal besonders gut. »Nun kann Schorsch endlich auch mal mit seiner Frau Urlaub machen«, sagte er. »Das freut mich am meisten. Ruthart macht sich bestens.« Auch das freute Fee. Dr. Horst Ruthart war erst acht Wochen an der Frauenklinik Dr. Leitner, aber diesmal schien Schorsch, wie Dr. Leitner von den Freunden genannt wurde, einen sehr guten Fang gemacht zu haben. Urlaub brauchte der geplagte Gynäkologe schon lange, aber er hatte sich einfach nicht weggetraut, da er sehr auf den guten Ruf seiner Klinik bedacht war.
122 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015
Jahr der Veröffentlichung
2015
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)