Sophienlust 377 – Familienroman, Anne Alexander
Bücher
Anne Alexander

Sophienlust 377 – Familienroman

«In Endersbach ist es richtig schön, Tante Isi!» Richard Herzog rannte zur offenen Balkontür. «Komm, Tante Isi, das mußt du dir anschauen!» Er kehrte um und ergriff den Arm Denise von Schoeneckers, die sich noch mit seiner Adoptivmutter unterhielt.
“Ricky, gib Ruhe!” meinte Denise. “Ich bin gleich wieder da.” Sie ließ sich von dem Kleinen auf den Balkon führen.
«Schau, da vorne ist die Jahnstraße, Tante Isi!» zeigte Ricky geradeaus. «Da wohnen Freunde von mir. Sie heißen Frank und Marisa. Ihrer Mutter gehört der Buchladen an der Ecke. Manchmal gehen wir dort einkaufen. Richtig tolle Bücher gibt es dort.»
«Ich weiß", erwiderte Denise lächelnd. “Da habe ich vorhin auch das Buch gekauft, das du von mir bekommen hast.”
“Ricky, der Kaffee wird kalt”, sagte Brigitte Herzog. Sie stand auf der Schwelle zum Wohnzimmer.
“Dann trinken wir eben Kaffee”, erklärte der Kleine aufseufzend.
118 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)