Bücher
Rainer Maria Rilke

Schriften und Bekenntnisse

Neben seiner Prosa und Lyrik war Rilke vor allem durch seine Aufsätze zu Kunst und Kultur berühmt und bekannt.

Dieser Sammelband beinhaltet die folgenden Schriften.

Inhalt:

Der Wanderer — Gedankengang und Bedeutung des Goethe'schen Gedichtes
Böhmische Schlendertage
Detlev von Liliencron ' Poggfred'
Moderne Lyrik
Über Kunst
Der Wert des Monologes
Hermann Hesse Eine Stunde hinter Mitternacht
Ein Prager Künstler
Offener Brief an Maximilian Harden
Russische Kunst
Friedrich Huch Peter Michel (Dritte Besprechung)
Das Überbrett'l-Gastspiel
Maurice Maeterlinck
Heinrich Vogeler
Thomas Mann's 'Buddenbrooks'
Herman Bang Das weiße Haus
Das Jahrhundert des Kindes (Ellen Key)
Moderne russische Kunstbestrebungen
Jakob Wassermann Der Moloch
Samskola
Furnes
Über den Dichter
Erlebnis
Über den jungen Dichter
Puppen Zu den Wachs-Puppen von Lotte Pritzel
Erinnerung (Bruchstück)
Ur-Geräusch
(Entwurf einer politischen Rede)
(Vorrede zu einer Vorlesung aus eigenen Werken)
Das Testament
Auguste Rodin
Worpswede
492 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)