Abwählen, Armin Nassehi
Bücher
Armin Nassehi

Abwählen

«Wo man nur wählen, nicht aber abwählen kann, ist der demokratische Machtkreislauf außer Kraft gesetzt», so meint der Soziologe Armin Nassehi und legt in seinem Beitrag in Kursbuch 174 die Bedeutsamkeit des Abwählens dar. Um eine Regierung abzuwählen, muss es eine Opposition geben. Der Mangel an Abwahlmöglichkeiten und erkennbaren Gegenseiten einer regierenden Kraft ist seiner Meinung nach ein Grund für das viel kritisierte Demokratiedefizit der Europäischen Union.
18 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)