Bücher
Friedrich Huch

Enzio

In Huchs “musikalischen Roman” “Enzio” ist Wilhelm Furtwängler sein literarisches Vorbild. Enzio, der Sohn eines Kapellmeisters und Komponisten, wächst zu einem schönen jungen Mann heran und findet sich alsbald zwischen den ihn anbetenden Frauen nicht mehr zurecht. Und das nimmt einen tragischen Verlauf.
411 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Jahr der Veröffentlichung
2012
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)