Enzio, Friedrich Huch
Bücher
Friedrich Huch

Enzio

Lesen
414 Druckseiten
In Huchs “musikalischen Roman” “Enzio” ist Wilhelm Furtwängler sein literarisches Vorbild. Enzio, der Sohn eines Kapellmeisters und Komponisten, wächst zu einem schönen jungen Mann heran und findet sich alsbald zwischen den ihn anbetenden Frauen nicht mehr zurecht. Und das nimmt einen tragischen Verlauf.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)