Mao, Friedrich Huch
Bücher
Friedrich Huch

Mao

Lesen
In Thomas' ganz eigener Welt hat alles seinen Platz und seine Ordnung. Und alles kulminiert in einem Traumbildnis, das er Mao nennt und gottgleich verehrt. Bis eines Tages ein Umzug ansteht und seine Welt komplett aus den Fugen gerät …
180 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)