Bücher
Michael J.Parrish,Christian Montillon

Torn 41 - Spiegel des Bösen

»Mein Name ist Torn. Ich habe das Ende der Menschheit gesehen und trachte danach, es zu verhindern. Dies ist meine Geschichte …«

Wer verbirgt sich hinter der Stimme? Was ist die Wahrheit, die Mathrigo enthüllt wurde und die den Ausschlag geben kann im Kampf zwischen Licht und Finsternis? Wird Krellrim überleben? Und welchem grässlichen Geheimnis sind Callista und Tattoo auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs auf der Spur?
Die Antworten verbergen sich im Spiegel des Bösen, in den Torn-Leser demnächst blicken können — einem neuen spannenden Roman aus der Feder von Christian Montillon nach einer Story von Michael J. Parrish.
245 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)