Der Froschkönig oder der Eiserne Heinrich, Gebrüder Grimm
Bücher
Gebrüder Grimm

Der Froschkönig oder der Eiserne Heinrich

Was man versprochen hat, muss man auch halten — spannender Märchen-Klassiker der Brüder Grimm.
Die jüngste Königstochter verliert beim Spielen ihre goldene Kugel in einem Brunnen. Ein Frosch taucht auf und verspricht der Prinzessin, die Kugel heraufzuholen. Als Gegenleistung möchte er mit ihr ins Schloss kommen. Die Prinzessin stimmt zu, weigert sich aber dann, ihr Versprechen einzulösen. Nur mit Widerwillen lässt sie den Frosch schließlich doch ins Schloss und entdeckt schließlich, wer der Frosch wirklich ist…
Die Kinder— und Hausmärchen der Brüder Grimm sind auf der ganzen Welt bekannt und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Zudem wurden sie vielfach verfilmt. Als Vorlage für ihre Märchen dienten den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm vorwiegend mündliche Überlieferungen.

Brüder Grimm — unter diesem Namen wurden die beiden Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob Grimm (1785–1863) und Wilhelm Grimm (1786–1859) weltweit berühmt. Geboren wurden die Brüder in Hanau, später studierten sie in Kassel, wo sie auch begannen an ihren Märchen und Sagen zu schreiben. In Deutschland sind mehr als 200 Straßen nach ihnen benannt. Außerdem gibt es zahlreiche Auszeichnungen und Preise, die an die Brüder erinnern sollen.
7 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)