Serum des Gehorsams, Hanns Kneifel
Bücher
Hanns Kneifel

Serum des Gehorsams

Lesen
Mitten im Dschungel werden Peter Gray und sein Freund Kaalin angegriffen. Vor Grays Augen verwandelt sich Kaalin in ein Raubtier, das die Angreifer niederreißt und Gray das Leben rettet …
Gray erfährt, dass Kaalin ein Gestaltwandler ist und er selbst ein Ziel für Killerkommandos darstellt.

Die Erde ist das Ziel einer Invasion aus dem All. Riesige raupenförmige Aliens schicken ihre Agenten aus, um lautlos die Kontrolle über die Erde zu erlangen – mithilfe des Serums des Gehorsams. Die Erde soll zum Nahrungslieferanten für die Raupen werden; riesige Gartenanlagen, von willenlosen Arbeitssklaven gepflegt.

Serum des Gehorsams, zuerst als vierter Roman des Verfassers 1967 für den AWA-Verlag geschrieben, gekürzt bei Moewig veröffentlicht, abermals 1979 bei Moewig (Terra Astra) und 1995 bei Schneekluth erschienen, wurde für die vorliegende eBook-Ausgabe gründlich über- und bearbeitet.
180 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)