Sturmhöhe, Emily Bronte
Bücher
Emily Bronte

Sturmhöhe

Emily Brontë: Sturmhöhe | Neu editiert, in aktualisierter Rechtschreibung | Voll verlinkt und mit eBook-Inhaltsverzeichnis | Mit einem Stammbaum der Earnshaws und Lintons, sowie einer Timeline mit den Lebensdaten der Hauptpersonen | Sturmhöhe gehört zu den großen epischen Familienerzählungen und ist in eine Reihe mit vom Winde verweht oder doktor Schiwago zu stellen. Die Geschichte ist so bewegend, weil sie – wie jeder dieser großen Romane – archaische menschliche Gefühle zur Triebfeder macht: Liebe, Hass, Schmerz, Sehnsucht, Ehrgeiz, Stolz. in doktor Schiwago ist es die Liebe, in vom Winde verweht, sind es Sehnsucht und Stolz, doch in sturmhöhe ist es das zerstörerischste aller Gefühle: Der Hass. shakespeare'sche Züge, sagten Kritiker, habe der Roman, andere fühlen sich an eine griechische Tragödie erinnert. In jedem Fall ist es ein ganz großer Wurf, der der jungen Emily Brontë (1818–1848), der literarisch bedeutsamsten der drei hochbegabten Brontë-Schwestern, hier gelang.
484 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Verlag
EClassica

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)