Autobiografische Werke von Ernst Weiß, Ernst Weiß
Bücher
Ernst Weiß

Autobiografische Werke von Ernst Weiß

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Ernst Weiß (1882–1940) war ein österreichischer Arzt und Schriftsteller. 1928 wurde Weiß vom Land Oberösterreich mit dem Adalbert-Stifter-Preis ausgezeichnet. Weiß debütierte mit seinem Roman Die Galeere.

Inhalt:

Warum haben Sie Prag verlassen?

Anmerkung zum dramatischen Schaffen

Balzac als Romanfigur. Gespräch mit Ernst Weiss

Reportage und Dichtung

Adliges Volk

Autobiographische Skizze

Die Einwirkung der Kritik auf die Schaffenden

Bücher, die ungerecht behandelt wurden

Ernst Weiss, Die Feuerprobe (Selbstanzeige)

Notizen über mich selbst

An Willi Bredel

An F. C. Weiskopf (Briefe)"
50 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)