Carolin – Folge 11, Jürgen Bruno Greulich
Bücher
Jürgen Bruno Greulich

Carolin – Folge 11

Voller Sehnsucht flüchtet Carolin zurück in die Arme ihres Herrn. Der nimmt sie zurück, aber unter der Bedingung, sie wieder bedingungslos an andere zu “vermieten”. Eine sexuelle Odyssee beginnt: Beim ersten Auftrag spielt Carolin die Hauptrolle in einem Realität gewordenen Comic. Die nächste Kundin macht Carolin zur animalischen Spielgefährtin ihres zum Hund dressierten Mannes. Ihr darauf folgender Mandant ist ein Professor und spielt historische Sklavinnen-Szenen mit ihr nach. Den Zenith ihrer Reise als devotes Escort bildet der absurdeste Botengang der erotischen Literatur, der Carolin durch ein Martyrium in drei Arzt-Praxen führt.
46 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)