In der Matrix der digitalen Raumzeit, Gesa Lindemann
Bücher
Gesa Lindemann

In der Matrix der digitalen Raumzeit

Gesa Lindemann nimmt uns in ihrem Beitrag zu Kursbuch 177 mit in die Matrix der digitalen Raumzeit. In dieser hinterlassen wir stetig individuelle Signaturen, die für jedermann einsehbar sind. Was das für unser Selbstverständnis und unsere Selbstbestimmung bedeutet und wie sich dieser Trend auf unser gesellschaftliches Miteinander auswirkt, stellt Gesa Lindemann in ihrem Essay dar.
18 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)