Bücher
Günter Dönges

Butler Parker Classic 8 – Kriminalroman

Butler Parker ist ein Detektiv mit Witz, Charme und Stil. Er wird von Verbrechern gerne unterschätzt und das hat meist unangenehme Folgen. Der Regenschirm ist sein Markenzeichen, mit dem auch seine Gegner öfters mal Bekanntschaft machen. Diese Krimis haben eine besondere Art ihre Leser zu unterhalten. Diesen Titel gibt es nur als E-Book.

«Ich sehe mich leider gezwungen, Ihr Betragen rügen zu müssen», sagte Butler Parker mißbilligend. «Als ich seinerzeit die Ehre hatte, Haushofmeister des Lord of Battlemore zu sein, pflegten seine Lordschaft immer zu sagen, daß auf einen groben Klotz auch ein grober Keil gehöre …!» Der breitschultrige Mann mit dem groben Gesicht, der in der geöffneten Haustür stand, glaubte seinen Ohren nicht zu trauen. Er schaute auf Butler Parker herunter, der in untadeliger Kleidung vor ihm stand und nun sanft und vorwurfsvoll den Kopf bewegte. Der grobe Klotz hob seinen gezückten Revolver um einige Millimeter höher und drängte Butler Parker zurück in den Korridor des kleinen Hauses, das knapp am See lag. «Was war das …?» fragte er dann noch einmal und sah Butler Parker wie ein Weltwunder an. “Hier wohnt doch Anwalt Mike Rander, oder?” «Gewiß, doch, mein Herr”, antwortete Parker und nickte bejahend, «darf ich Sie aber darauf aufmerksam machen, daß mein Herr es gar nicht schätzt, wenn sein Besuch mit einer gezogenen Waffe erscheint …" “Du bist wohl noch von gestern, wie?” fragte der Kerl und grinste. Er nahm den Butler nicht ernst. Er hielt ihn für einen jener antiquierten Haushofmeister, wie man sie hin und wieder bei reichen Amerikanern findet. Zudem machte Butler Parker auch wirklich nicht den Eindruck, als könne er einer Fliege etwas zuleide tun. Der grobe Kerl hatte sich inzwischen orientiert und ging auf eine Tür zu, an der die Aufschrift “Studio” zu lesen war. Butler Parker hatte sich währenddessen der Lehre seines damaligen Herrn erinnert. Der Kerl, der zu seinem Pech den Butler nicht ernst genommen hatte, schrie plötzlich auf, als ihm die Waffe aus der Hand flog.
130 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren

In Regalen

fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)