Bücher
Karl Philipp Moritz

Götterlehre

Die «Götterlehre» wird zum Hauptwerk des Schriftstellers gezählt. Moritz befasst sich hier eingehend mit den Götterfiguren, deren Wohnsitze und mythologischen Hintergründen sowie den Dichtungen, in denen diese eine große Rolle spielen.
312 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Jahr der Veröffentlichung
2012
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)