Haus Justine – Folge 2, Jürgen Bruno Greulich
Bücher
Jürgen Bruno Greulich

Haus Justine – Folge 2

Lesen
Was in der zweiten Folge geschieht:

«Hallo, Cornelia. Die letzte Hürde ist genommen, dein Auftritt im Café war einer Dienerin des Hauses Justine würdig. Du wirst von uns erwartet. Du sollst eine Woche lang bei uns bleiben. Du wirst den Gästen des Hauses zur Verfügung stehen, wirst jeden ihrer Wünsche erfüllen, jedem Befehl gehorchen. Es wird dir nichts geschehen, was du dir nicht tief in deinem Herzen wünschst. Komme am übernächsten Samstag um vierzehn Uhr zum Café, ziehe das rote Kleid an, vor dem Eingang wartet ein Wagen auf dich. Du musst nichts mitbringen, bekommst von uns alles, was du brauchst. Nach einer Woche kehrst du nach Hause zurück, wirst viel gelernt haben und einiges mehr wissen über das Haus sowie über dich selbst. Eine angemessene Aufwandsentschädigung liegt für dich bereit. Du weißt, was du zu tun hast, und kannst deinen Weg gehen.»

Lange haben wir auf eine würdige Adaption des Themas aus der “Geschichte der O” gewartet. Endlich haben wir sie gefunden. Haus Justine ist eine moderne Variation der Geschichte, wie eine junge, selbstständige Frau freiwillig zur Sklavin wird und so ihre Erfüllung findet. Liebevoll geschrieben, authentisch, glaubhaft und hocherotisch!
41 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)