Warum PEGIDA hässlich ist, Armin Nassehi
Bücher
Armin Nassehi

Warum PEGIDA hässlich ist

“Kunst konfrontiert nicht nur mit anderen Versionen der Welt, sondern macht alles zur Version.”
Armin Nassehi beschreibt in seinem Beitrag, was die Kunst macht, und behauptet, dass diese als Hinweis auf die Kontingenz von Blicken und Sehgewohnheiten auch eine ästhetische Kritik des Politischen erlaubt.
21 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)