Studentin - jung und käuflich, Ferdinand von Stade
Bücher
Ferdinand von Stade

Studentin - jung und käuflich

Bettina ist jung und braucht das Geld. So ein Studium kostet. Ab und zu die Beine für Kohle breit machen, was soll's, dachte sich die junge Frau. Doch ganz so leicht ist das Geld nicht verdient. Sie hat schließlich beim Service Clara angeheuert und nicht beim Straßenstrich. Die meisten spielen mit ihr, wie die Katze mit einer Maus. Doch es bleibt die Gefahr, dass sie von Mitstudenten erkannt wird. Als ihr der hinterlistige John auf die Schliche kommt, hat der nur einen Wunsch: Demütigung. Job und Studium, alles steht auf dem Spiel.

Bei Bettina geht es hart zur Sache. Besser: Sie selbst wird von niemandem geschont. Heiße Erotik mit spritzig-witzigen Szenen. Ein echter von-Stade eben.
105 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)