Bücher
Ferdinand von Stade

Unterwerfung des Harems

“Strecke deinen Leib und gehorche”, raunte Martin ihr zu. «Sonst befehle ich den Stallknechten, dir Reitstunden zu geben. Wie viele gibt es davon noch im Gestüt des Palastes?” Ihre Stimme drohte zu versagen. “Ich glaube hundertsechsundzwanzig.” Der neue Sultan macht gleich zu anfangs das einzig Richtige: Er demütigt die stolze Hauptdame des Harems. Doch die lässt sich dadurch nicht lange beeindrucken. Zu jedem der treuen Freunde des neuen Herrschers führt sie eine lebenslustige Gespielin, die Männer abzulenken und einzulullen. Lässt sich eine orientalische Stute wirklich nur mit der Peitsche zu Höchstleistungen anspornen?
111 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)