Klaus Mann: Der fromme Tanz – Roman einer Jugend, Klaus Mann
Bücher
Klaus Mann

Klaus Mann: Der fromme Tanz – Roman einer Jugend

Klaus Mann: Der fromme Tanz — Roman einer Jugend | Neu editierte Ausgabe 2020 |Erzählt wird die Geschichte des homosexuellen Nachwuchs-Künstlers Andreas Magnus, der seinem großbürgerlichen Elternhaus entflieht, um sich in Berlin unter die Bohème zu mischen. Er durchstreift Nachtclubs, Cabarets und zwielichtige Etablissements — suchend nach dem eigenen Lebensweg. Er begegnet Niels, der seine erste große Liebe wird — doch das Verhältnis ist schwierig … | Diesen stark autobiographischen Coming Out-Roman schrieb Klaus Mann bereits im Alter von 19 Jahren. Von den zeitgenössischen Kritikern wurde die offene Schilderung gleichgeschlechtlicher Liebe als geschmackloser sexueller Exhibitionismus gegeißelt. Heute aber gilt “Der fromme Tanz” als erster bedeutender Homosexuellen-Roman im deutschsprachigen Raum. © Redaktion eClassica, 2020
227 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Verlag
EClassica

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)