Manifest der Kommunistischen Partei, Karl Marx, Friedrich Engels
Bücher
Karl Marx,Friedrich Engels

Manifest der Kommunistischen Partei

Das Manifest der Kommunistischen Partei wurde von Karl Marx und Friedrich Engels 1847 im Auftrag des Bundes der Kommunisten verfasst und ist im Februar 1848 in London erschienen. Dass ein Aufsatz die geistige und politische Welt grundlegend verändern kann, wird bei keinem Text so augenscheinlich wie bei diesem. Er ist Grundlage und Ausgangspunkt ökonomischer Systeme, politischer Konflikte und nicht zuletzt einer Vielzahl von Missverständnissen, die bis heute das politische Bewusstsein prägen.
Das Werk, in dem Marx und Engels bereits große Teile der später als 'Marxismus' bezeichneten Weltanschauung entwickeln, beginnt mit dem heute geflügelten Wort: 'Ein Gespenst geht um in Europa — das Gespenst des Kommunismus' und endet mit dem bekannten Aufruf: 'Proletarier aller Länder, vereinigt euch!'.
107 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)