Carolin – Folge 17, Jürgen Bruno Greulich
Bücher
Jürgen Bruno Greulich

Carolin – Folge 17

Lesen
Gemeinsam mit ihrer neuen Schülerin fährt Carolin zu einem Auftrag in einem Schloß. Dort werden sie Teil einer archaischen Sex-Bestrafung der untreuen Ehefrau des Grafen-Sohnes. Endlich darf Carolin sich wieder einmal gehen lassen und hat ihren Spass mit der neuen Freundin. Bei einem weiteren Abenteuer muss Carolin dann selbst untreue Ehefrau spielen, die zwei Geschäftspartnern ihres vermeintlichen Mannes zu Diensten ist.
Bei der weiteren Erziehung der neuen Schülerin zur O muss Carolin erstaunt erfahren, dass die neue Sklavin vor Beginn ihrer Ausbildung eine Tabu-Liste geschrieben hat, die ihren gemeinsamen Gebieter daran hindert, sich an ihr auszutoben. Doch der ignoriert die Grenzen — mit interessantem Ergebnis.
38 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)