Bücher
Émile Zola

Das Paradies der Damen

»Das Paradies der Damen" von Emile Zola ist der elfte Band aus dem Zyklus »Les Rougon-Macquart" und erschien 1883. Im Zentrum steht ein großes Pariser Warenhaus, das mit verführerischen Angeboten auf die weibliche Kundschaft zielt, die schließlich »ohne Bedürfnis" einer Art »Konsumzwang" erliegt. Wie in Zolas thematisch verwandtem »Der Bauch von Paradies" schildert der Autor ausführlich die Arbeitsvorgänge und das Leben der Angestellten, vor allem aber das ungeheure Warenangebot, in diesem Fall an Stoffen und Accessoires, und nimmt damit auf erstaunliche Weise heutige Strategien der Zielgruppenansprache und des Shopping-Marketings vorweg.

Die Orthografie dieser Ausgabe wurde der neuen deutschen Rechtschreibung angepasst und die Interpunktion behutsam modernisiert.
448 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Verwandte Bücher

Andere Versionen

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren

In Regalen

    Nina Remizova
    d e u t s c h
    • 20
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)