Carolin – Folge 7, Jürgen Bruno Greulich
Bücher
Jürgen Bruno Greulich

Carolin – Folge 7

Carolin und die neue Sklavin Judith müssen sich Liebeskugeln einführen und damit einen lustvollen Einkaufsbummel in die Stadt machen. Die Ausbildung zur 24/7-Sklavin erregt Judith so sehr, dass ihre Triebe mit ihr durchgehen.
Als Strafe entscheidet ihr Meister, Judith wie ein Tier zu behandeln: sie muss Schmerzen erdulden, aus einem Napf fressen und Carolins intimste Stellen sauber lecken.
Das bricht ihre letzten Widerstände.
Als sie ihr Ehemann sie nach beendeter Erziehung schließlich abholt, ist sie ein willenloses Stück Lust, das ihm ungefragt zur Begrüßung die Schuhe sauber leckt.
Mit Glöckchen an einer sehr intimen Stelle verziert, will sie als fügsame Dienerin in Zukunft allen Wünschen ihres Herrn gehorchen.
30 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)